Archiv | Medienmitteilung SAB

RSS Feed für diesen Bereich
IMG_20211016_115925

Anerkennung für Albinen’s Jugendfreundlichkeit

Im festlichen Rahmen des «Hännumärt» vom 16. Oktober 2021 überreichte die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) der Gemeinde Albinen das Label «Jugendfreundliches Bergdorf». Im Programm der Label-Übergabe war auch eine offene Diskussionsrunde mit Jugendlichen der Region Leuk, organisiert durch die Jugendarbeitsstelle Leuk. Über die Auszeichnung des Dorfs Albinen hatte das Jugendforum der SAB im […]

IMG_20210825_152448

Die SAB zeichnet Unterschächen als «Jugendfreundliches Bergdorf» aus

Am 25. August 2021 besuchte eine Delegation der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) die Urner Gemeinde Unterschächen, um ihr das Label «Jugendfreundliches Bergdorf» zu überreichen. Mit dabei waren Vertreter des Jugendforums der SAB. Die Gemeinde Unterschächen hatte sich dank ihren Anstrengungen zu Gunsten der Jugend und jungen Familien für das Label qualifiziert. Die Übergabe […]

Fragen Raumplanung

Passender Wohnraum für Jugendliche in Bergdörfern nötig

Jugendliche aus 27 Berggemeinden mit dem Label «Jugendfreundliche Bergdörfer» der SAB trafen sich am 13. März zum jährlichen Jugendforum der SAB. Der Anlass fand wegen Corona digital statt. Das Jugendforum entschied über Kandidaturen von drei Bergdörfern. Zudem wurden Probleme und mögliche Lösungsansätze für die Jugendlichen in den Bergdörfern diskutiert. Auch für die Jugendlichen in den […]

neu

«Jugendfreundliches Bergdorf» werden

Mit der Auszeichnung „Jugendfreundliche Bergdörfer“ zeichnet die SAB Berggemeinden aus, welche sich gezielt mit den Bedürfnissen der Jugend und  jungen Familien auseinandersetzen. Die Auszeichnung ermöglicht es den Gemeinden, ihr grosses Engagement sichtbar zu machen. Berggemeinden können sich bis zum 10. Dezember 2020 für die Auszeichnung im Jahr 2021 bewerben. Viele Bergdörfer haben mit Abwanderung zu […]

IMG_20200827_142154

Fünf neue «Jugendfreundliche Bergdörfer»

Am 27. August 2020 konnte die Präsidentin des Jugendforums der SAB, Sarina Caduff, in Bern fünf Berggemeinden das Label «Jugendfreundliches Bergdorf» übergeben. Jugendliche aus bisherigen «Jugendfreundlichen Bergdörfern» hatten die Bewerbungs-Dossiers der Gemeinden Plaffeien, Evolène, Isenthal, Poschiavo und Guttannen im Vorfeld analysiert, und entschieden, dass das Engagement dieser Dörfer eindeutig eine Auszeichnung verdient. Damit wurden erstmals […]

Die Teilnehmer des Jugendforums der SAB 2019 - Vertreter aus den Kanton Wallis, Graubünden, Uri und Luzern

Jugendforum ABGESAGT

Das JUGENDFORUM 2020 DER SAB vom 28. März musste wegen den Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus ABGESAGT werden.    Bei den weiteren Terminen gibt es keine Änderungen Über das weitere Vorgehen werden die Betroffenen informiert.

Beitragsbild (3)

Jugendfreundliche Bergdörfer: Erstes Walliser Jugendtreffen

Rund 20 Jugendliche aus «jugendfreundlichen Bergdörfern» haben sich am 30. November 2019 in Crans-Montana getroffen. Dort haben sie sich über ihre Erfahrungen in den Gemeinden ausgetauscht: Mit welchen Problemen, guten Beispielen und Lösungen ist die Jugend in Bergdörfern konfrontiert? (mehr …)

SONY DSCJugendfreundliche Bergdörfer

Jugendfreundliche Bergdörfer gesucht

Das Label „Jugendfreundliche Bergdörfer“ zeichnet Berggemeinden aus, die sich mit grossem Engagement für die Anliegen der Jugendlichen einsetzen. Die Auszeichnung ermöglicht es denn Gemeinden, die an ihre Rahmenbedingungen angepasste Jugendförderung sichtbar zu machen. (mehr …)

19 Labelübergabe

Bergdörfer: Engagement für die Jugend ausgezeichnet

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) freut sich, im Rahmen ihrer Generalversammlung in Les Diablerets (VD) vom 29. August 2019 sieben neue „Jugendfreundliche Bergdörfer“ auszuzeichnen. (mehr …)

Jugendforum 2019

Treffen der Jugendvertreter in Bern

25 Jugendliche aus Berggemeinden der ganzen Schweiz trafen sich am 11. Mai 2019 in Bern zum „Jugendforum der SAB“, um über die Zukunft ihrer Dörfer zu sprechen. Zusammen mit ihren Heimatgemeinden haben sie der Abwanderung den Kampf angesagt (mehr …)

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes